Rundweg Gaisriegl

2,1 km Weglänge; Gehzeit ca. 1 h Charakteristik: Ruhige und beschauliche Wanderung über Bergwiesen am Fuße des Falkensteins mit schönen  Ausblicken ins Steyrlingtal und auf die Bergspitzen des Toten Gebirges – zahlreiche Ruhebänke. Anforderung: Leichte Wanderung mit geringen Steigungen. Mit geländegängigem Kinderwagen befahrbar. Ausgangspunkt: Steyrling, mehrere Parkmöglichkeiten Wegbeschreibung: Der Beginn dieses Rundweges ist ident mit dem Wanderweg Brunnental und führt zuerst entlang des  Steyrlingflusses bis zum Güterweg Gaisriegl. Rechts abzweigend geht man auf dieser Straße in  mehreren Kehren leicht ansteigend bis zu einem Wegweiser. Von dort wieder rechts zum  Aussichtsplatz „Fritzbankerl“. Über Wiesen zuerst flach, später bergab, gelangt man wieder in den  Ort Steyrling. Sehenswertes: Das „Fritzbankerl“, ein äußerst komfortabler und liebevoll gestalteter Rastplatz mit Überdachung. Einkehr: Gh. Klausner Gh. Zur Kaiserin Elisabeth Gh. Steyrlingerhof Alle im Ort Steyrling Besondere Hinweise: Dieser Weg ist auch ein Reitweg.  Will man die Runde erweitern, kann  man die Wanderung mit dem  Rundweg Redtenbach kombinieren.

https://www.steyrling.at/Wanderungen/Wanderung_E.pdf?_t=1429879747