Rundwanderweg Schönberg

4,8 km Weglänge; Gehzeit je nach Runde 1,5 h bis 2,5 h Charakteristik:Bequeme und sehr beliebte Rundwanderung über einen bewaldeten Höhenrücken  westlich von Klaus mit schönen Aussichtsplätzen und mehreren Ruhebänken. Anforderungen: Leichte Wanderung. Ausgangspunkt: Parkplätze im Ortsgebiet Klaus. Wegbeschreibung: Die Wanderung beginnt in der Ortschaft Klaus und führt leicht ansteigend entlang des Pießlingbaches  in den sogenannten Pießlinggraben. Kurz nach einem links liegenden Wasserbehälter zweigt von der  Schotterstraße nach rechts ein Fußweg ab, der nach Querung des Pießlingbaches in bequemen  Serpentinen einen Waldhang hinaufführt und in einer Forststraße mündet. Dieser folgt man bis zu  einer Querstraße, auf der man nach rechts immer sanft bergab zum Hungersbühel mit einer kleinen  Kapelle gelangt. Bei der dort befindlichen Straßengabelung geht es rechts abwärts zum  Schedlbauerngut. Ein asphaltierter Güterweg führt vorbei an einigen Häusern zum Steyrtalradweg,  auf dem man wiederum rechts abzweigend die Runde in Richtung Bahnhof abschließt. Einkehr: Gasthof Schinagl in Klaus Herndlreithstüberl (bei Varianten 5b und 5c) Bademöglichkeit: Freibad Klaus (mit Badebuffet). Besondere Hinweise: Mit den Varianten 5a- über Kohlenhub, 5b- über Herndlreith, und 5c- über Otterbauer, kann der Rundweg verlängert werden.

https://www.steyrling.at/Wanderungen/Wanderung_C.pdf?_t=1429879739