Zur Verfügung gestellt von Raphael Habichler, Fotografiert von Franz Spornranft