Nach dem erfolgreichen Saisonabschluss der SG Klaus, bei der Mike Radlingmayr als Vereinsmeister gekürt wurde, folgten am darauffolgenden Tag im Vereinslokal der Schützengesellschaft Klaus die Gemeindemeisterschaften. Vom Profi- über den Hobbyschützen bis zu denen, die noch nie geschossen haben, alle waren dabei.

Eine gewonnene Wette von Gemeinderat Franz Buder gegen OSM Christian Eckhart war die Voraussetzung für über 20 Jäger in der eigenen Klasse für Weidmänner und Weidfrauen. An deren Spitze war auch der Vizepräsident des Bundesrates Ewald Lindinger vertreten.
Bei der Siegerehrung bedankte sich Bürgermeister Dipl. Päd. Rudolf Mayr für das aktive Vereinsleben und die Jugendarbeit bei der SG Klaus, sowie für die hervorragende Organisation dieser Meisterschaften. Sportausschussobmann GR Thomas Bloderer konnte gemeinsam mit seinem Stellvertreter Franz Buder, OSM Christian Eckhart und Werner Pürstinger die Siegerehrung im Schützenkeller Klaus durchführen.
Als Gemeindemeister 2018 wurden Gertraud Mayr und Mike Radlingmayr geehrt. Die Jägerklasse entschied Ewald Fuchs vor Clemens Braunreiter und Wilfried Peyfuß für sich. Die Pistolenwertung gewann Lukas Kirchweger vor Klaus Kerbl und Ewald Fuchs. Alle freuen sich schon wieder auf die nächste Schützensaison, die im November starten wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*