Apr 25, 2018

Bernegger lud zum Tag der offenen Tür – und Thomas Morgenstern kam

Mehrere hundert Besucher strömten zum Tag der offenen Tür in der Tischlerei Bernegger, um den umgebauten Schauraum zu sehen und Thomas Morgenstern zu lauschen. „Die Gegend hier kenne ich hauptsächlich aus der Luft“, bekannte der Kärntner. Der Hintergrund: Der ehemalige Schispringer (14 Goldene!) ist heute Hubschrauberpilot.

Beeindruckt zeigte sich Morgenstern nicht nur von der schönen Landschaft, sondern auch von den einzigartigen Massivholzmöbeln, die hier aus regionalen Rohstoffen entstehen. Der Sportler erzählte manche Anekdote aus dem Schiflug-Zirkus. Zum Gaudium des Publikums demonstrierte er anschließend einen „Schisprung im Trockenen“ – von der Körperhaltung im Anlauf bis zum perfekten Telemark. Das Publikum samt Bürgermeister Rudolf Mayr konnte die Chance für einen persönlichen Erfahrungsaustausch mit Thomas Morgenstern nutzen. Danke an Familie Bernegger, dass im Rahmen deren Tage der offenen Tür immer solche namhafte Persönlichkeiten in unsere Gemeinde eingeladen werden. Die Gemeinde Klaus wünscht weiterhin viel Erfolg und ist stolz auf diesen Vorzeigebetrieb!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*