Die “Vestung Glaus” entstand im Jahre 487 nach Christus und zählt somit zu den ältesten Gebieten von Oberösterreich welches von den Römer besiedelt wurde. Nach der Abwanderung der Römer (ca. 500-1200 nach Christus) besiedelten die Bajuvaren die Region. 1192 wurde der Ort Klaus urkundlich das erste mal erwähnt.

Vestung Glaus aus dem Jahre 1674

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*